polizeimeldung

Frau attackiert – Zeugen für Unfall gesucht – Diebstahl nach Einbrüchen

Am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr musste die Polizei in Trachau anrücken. Ein 31-jähriger Mann steht im Verdacht, seine Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung massiv attackiert zu haben. Die 30-Jährige musste vor Ort ärztlich versorgt werden. Die Polizisten nahmen den Mann vorläufig fest. Die Dresdner Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt wegen des Verdachts des versuchten Totschlags. Es wurde Haftbefehl erlassen. Die Ermittlungen dauern noch an, sagte ein Polizeisprecher.

Zeugen zu Unfall in Rethelstraße gesucht

Am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr soll sich im Kreisverkehr auf der Rethelstraße ein Unfall ereignet haben. Eine Radfahrerin hat bei der Polizei eine Anzeige aufgegeben, sagte ein Polizeisprecher. Demnach sei sie im Kreisverkehr von einem Auto überholt worden. Dabei habe der Außenspiegel des Autos den Fahrradlenker gestreift. Die Frau sei daraufhin gestürzt und habe sich verletzt. Das Auto sei ohne anzuhalten weitergefahren.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben.

Telefon Polizei Dresden: 0351 483 22 33

Einbruch in Bürogebäude

Ihn Übigau in der Werftstraße haben sich Unbekannte im Zeitraum von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu einem Bürogebäude verschafft und im Inneren die Zugangstüren zu drei Firmen aufgehebelt. Anschließend hätten die Einbrecher die Büros durchsucht und etwa 500 Euro Bargeld gestohlen, sagte ein Polizeisprecher. Zusätzlich wurde von den Tätern ein Feuerlöscher in den Räumen entleert. Den entstandenen Sachschaden konnte die Polizei noch nicht beziffern.

Technik gestohlen

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in eine Firma an der Leipziger Straße eingebrochen. Einem ersten Überblick nach haben sie einen Beamer sowie einen Laptop im Gesamtwert von etwa 1.500 Euro gestohlen.

Kommentare sind geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Mehrweg-Becher: Stadt startet Online-Umfrage – Recup bietet Pfandsystem

Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen (Grüne) will den tausendfach verwendeten Einwegbechern beim Coffee-to-go auf den Leib rücken.  >>>

DVB machen Betriebshof in Trachenberge fit für breitere Straßenbahnen

Die Dresdner Verkehrsbetriebe bereiten den Betriebshof Trachenberge auf den Einsatz von breiteren Straßenbahnwagen vor. Ab Herbst >>>

Palais Sommer startet am 4. August und sucht noch Festivalmitarbeiter

Der Dresdner Palais Sommer braucht Verstärkung. Für die Absicherung der gastronomischen Angebote des Kultur- und Kunstfestivals am >>>

Brendler’s Geschichten: Die Klingerstraße in Übigau

Zum 1. Januar 1903 wurden Kaditz, Mickten, Trachau und Übigau nach Dresden eingemeindet. Eine der Folgen für die neuen Stadtteile war >>>

Denkmalschützer: Reithalle in den Kasernen in Übigau war nicht mehr zu retten

Die denkmalgeschützte ehemalige Reithalle im Kasernenhof Übigau war nicht mehr zu retten. Das Amt für Denkmalschutz hat heute Zweifel >>>