polizei

Baucontainer aufgebrochen – Werkzeuge aus Rohbau gestohlen

Unbekannte sind ijn der Nacht zum Dienstag in einen Baucontainer an der Gehestraße in Pieschen eingebrochen. Die Täter haben die Zugangstür aufgehebelt und den Schlüssel eines Baufahrzeuges gestohlen. Aus dem Fahrzeug wurde ein Handy entwendet. Zu dem entstandenen Schaden liegen keine Angaben vor.

Einbruch in Rohbau

Über ein Dachfenster sind unbekannte Diebe in einen Rohbau an der Roßmäßlerstraße in Mickten eingebrochen. Das bemerkten Bauarbeiter am Montagmorgen. Im Gebäude haben die Täter dann die Türen von zwei Kellerräumen aufgehebelt. Von dort wurden ein Akkuschrauber sowie zwei Heißluftpistolen im Gesamtwert von rund 1.600 Euro gestohlen, erklärte ein Polizeisprecher.

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Kulturwerkschule: Lehrerteam, Eltern und Kinder warten auf Entscheidung der Schulbehörde

Am 19. August beginnt in Sachsen das neue Schuljahr. Für Kinder, Eltern und das Lehrerteam der Kulturwerkschule Dresden fehlt bis heute >>>

Fernwärme für Pieschen: Nächster Abschnitt in der Leisniger Straße startet

Ab Anfang Juni setzt die Drewag die Bauarbeiten zum Ausbau des Fernwärmenetzes im Bereich der Leisniger Straße fort. Ausgehend von der bereits >>>

Hufewiesen-Verein lädt zum 8. Trachenfest am Sonnabend ein

Morgen ab 12 Uhr steigt auf den Hufewiesen in Trachau das Trachenfest. Bereits zum achten Mal organisiert der Hufewiesen-Verein das Familienfest. >>>

Kita Buddelflink lädt ehemalige und künftige Kinder zur Geburtstagsparty ein

Am Sonnabend laden die Kinder und das Erzieherteam der städtischen Kita „Buddelflink“ in Kaditz zur Jubiläumsfeier ein. Gemeinsam mit >>>

Baubürgermeister Schmidt-Lamontain: Studentischer Ideenwettbewerb zur Zukunft am Alten Leipziger Bahnhof

Dresdens Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) geht offenbar davon aus, dass das Thema Globus SB Markt am Alten Leipziger >>>