Am Freitag ist Vorlesetag in der Bibliothek Pieschen

Ein Polizeihauptkommissar und ein Chef der Dresdner Verkehrsbetriebe sind zwei von sieben Akteuren, die am Freitag in der Bibliothek Pieschen zum bundesweiten Vorlesetag Spannendes, Wissenswertes und Unterhaltsames vortragen.  „Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen“, heißt es in der Ankündigung der Städtischen Bibliotheken Dresden. Mehr als 60 Vorleser haben sich gefunden und werden stadtweit ihre Zuhörer unterhalten.

Das Programm in der Bibliothek Pieschen für Freitag, den 17. November:

  • 9:00 Uhr Kilian – Kinderliteratur anders „Die Schöne und das Biest“ Bianka Heuser (Theatermanufaktur Dresden)
  • 14 Uhr „Achtung, spannend!“ Erster Polizeihauptkommissar Thomas Herbst liest Polizeigeschichten
  • 15 Uhr Vorlesepatin Carmen Teichmann liest mit musikalischer Untermalung „Die 3 Eulen“
  • 15:30 Uhr Herr Marburg (Buchhändler aus Pieschen) liest „Der kleine Wassermann“
  • 16 Uhr „Lustiges zum Nachmittag“ liest Josephine Hanke (Archivarin Dresdner Verkehrsbetriebe)
  • 16:30 Christof Menzel (Erzieher) liest „Der Ritter, der nicht kämpfen wollte“
  • 17 Uhr „Rund um Bus und Bahn“ liest Lars Seiffert (Vorstand Betrieb und Personal Dresdner Verkehrsbetriebe)

Der Eintritt zu den Veranstaltungen am Vorlesetag ist frei. Die Bibliothek ist wie gewohnt bis 19 Uhr geöffnet.

>> Das gesamte Programm des Vorlesetages in Dresden

 

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

„Forbidden Voices“ im Zentralwerk – Dokumentarfilm über drei Frauen und ihren Widerstand

Der Film „Forbidden Voices“ ist bereits die fünfte Aufführung der im April dieses Jahres gestarteten Reihe „Voices >>>

Gestohlen und zurückgebracht – Plastik „Stehender Jüngling“ an neuem Standort im Städtischen Klinikum in Trachau

Die Plastik „Stehender Jüngling“ hat einen neuen Platz erhalten. Zwischen den Häusern Industriestraße 35 und 37 steht >>>

Hereinspaziert! Hinter den Kulissen des Circus Monaco

Der Zirkus ist in der Stadt! Immer noch löst der Ruf einen abenteuerlichen Schauer aus. Zirkus – das ist der Duft von Sägespänen, >>>

„Was haben Sie über Pieschen zu erzählen?“

Letzte Woche war es soweit. Nach der Premiere auf den Hufewiesen im August zog UNDINE nun erstmals durch Pieschen. Es begann auf dem Platz >>>

Oberschule Pieschen erstmals als „Digitale Schule“ ausgezeichnet

Am 1. Oktober wurde die Oberschule Pieschen im Rahmen der Initiative „MINT Zukunft schaffen“  im Sächsischen Kultusministerium neben >>>