Linie 13

Ab 4. Oktober: Straßenbahn auf Linie 13 wird zwischen Fritz-Reuter-Straße und Mickten umgeleitet

Ab Mittwoch, 4. Oktober, bis zum 9. Oktober wird die Straßenbahn auf der Linie 13 umgeleitet. Auf dem Abschnitt zwischen Fritz-Reuter-Straße und Mickten fährt sie über die Großenhainer Straße, Bahnhof Neustadt und die Leipziger Straße. Die Umleitung beginnt am Mittwoch früh um 4 Uhr und endet am darauffolgenden Montagmorgen um 3.30 Uhr. Das teilte DVB-Sprecher Falk Lösch jetzt mit. Als Grund für diese Maßnahme führte er Reparaturen am Straßenbahngleis auf der Bürgerstraße an. Dort hatte vergangene Woche bereits ein DVB-Team die künftige Baustelle besichtigt, um die Baumaßnahmen vorzubereiten.

Auf insgesamt 150 Metern Länge, verteilt auf mehrere Abschnitte, müssen hier sowohl Schienenelemente repariert als auch so genannte Pumpstellen beseitigt werden. Pumpstellen, so erläuterte Lösch, seien Gleisstücke, bei denen sich der Unterbau gelockert habe und die sich beim Überfahren durch eine Straßenbahn durchbiegen könnten. Für den Fahrgastbetrieb sei das aber nicht gefährlich. Derartige Pumpstellen müssten wegen möglicher Folgeschäden am Gleis regelmäßig repariert werden. Während der Bauarbeiten sei mit Behinderungen für den Autoverkehr auf der Bürgerstraße zu rechnen. Notwendige Umleitungen würden ausgeschildert.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Radfahrerin bei Unfall verletzt – Polizei sucht Zeugen – Wohnungseinbruch in Trachau

Die Polizei sucht Zeugen für einen Zusammenstoß zwischen Radfahrerin und Auto. Der Unfall ereignete sich am Montagmittag gegen 12.30 >>>

Buchsommer 2018 gestartet – 16 Anmeldungen schon am ersten Tag in der Bibo Pieschen

Schon am ersten Tag der Aktion Buchsommer haben sich gestern in der Bibliothek Pieschen 16 Mädchen und Jungen angemeldet. Das geht beim >>>

TSV Rotation Dresden 1990: Mütter und Väter als Multitalente im Einsatz für ihre Kinder

„Ohne die Hilfe der Eltern würde bei den Kindern und Jugendlichen gar nichts gehen“. Ralf-Dietmar Günther, Geschäftsführer >>>

Einbrüche in Autos – Diebesgut von mehr als 10.000 Euro erbeutet

Sechs mal musste die Polizei am Wochenende Einbrüche in Autos registrieren. Diebesgut im fünfstelligen Eurobereich und erheblichen >>>

Wagenplatz-Verein Schotter & Gleise will alternative Wohnformen etablieren

Die Leute vom Wagenplatz am Alten Leipziger Bahnhof wollen jetzt mitreden. Sie finden alternative Wohnprojekte wichtig und möchten dafür >>>