Linie 13

Ab 4. Oktober: Straßenbahn auf Linie 13 wird zwischen Fritz-Reuter-Straße und Mickten umgeleitet

Ab Mittwoch, 4. Oktober, bis zum 9. Oktober wird die Straßenbahn auf der Linie 13 umgeleitet. Auf dem Abschnitt zwischen Fritz-Reuter-Straße und Mickten fährt sie über die Großenhainer Straße, Bahnhof Neustadt und die Leipziger Straße. Die Umleitung beginnt am Mittwoch früh um 4 Uhr und endet am darauffolgenden Montagmorgen um 3.30 Uhr. Das teilte DVB-Sprecher Falk Lösch jetzt mit. Als Grund für diese Maßnahme führte er Reparaturen am Straßenbahngleis auf der Bürgerstraße an. Dort hatte vergangene Woche bereits ein DVB-Team die künftige Baustelle besichtigt, um die Baumaßnahmen vorzubereiten.

Auf insgesamt 150 Metern Länge, verteilt auf mehrere Abschnitte, müssen hier sowohl Schienenelemente repariert als auch so genannte Pumpstellen beseitigt werden. Pumpstellen, so erläuterte Lösch, seien Gleisstücke, bei denen sich der Unterbau gelockert habe und die sich beim Überfahren durch eine Straßenbahn durchbiegen könnten. Für den Fahrgastbetrieb sei das aber nicht gefährlich. Derartige Pumpstellen müssten wegen möglicher Folgeschäden am Gleis regelmäßig repariert werden. Während der Bauarbeiten sei mit Behinderungen für den Autoverkehr auf der Bürgerstraße zu rechnen. Notwendige Umleitungen würden ausgeschildert.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

„Versuchst du’s mal mit Malen“ – Heinz Veit

Seit seiner Kindheit liebt Heinz Veit das Malen. Jetzt hat der Pieschener seine erste Ausstellung – im Alter von 94 Jahren. Heute wurde >>>

Zusammenstoß auf Kreuzung – Polizei sucht Zeugen

Am Montagabend gegen 21.10 Uhr ist es an der Kreuzung Leipziger Straße/ Lommatzscher Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Fahrerin >>>

Mehr Autoverkehr in den Pieschener Melodien – Anwohner und Nutzer sehen Kinder und Fußgänger gefährdet

100 Euro Bußgeld sieht der aktuelle Katalog für Autofahrer vor, die in einer Spielstraße mit einer Geschwindigkeit zwischen 26 und 30 >>>

Einbruch in Büro – Kleintransporter gestohlen

Am vergangenen Wochenende sind Unbekannte in ein Bürogebäude an der Leipziger Straße eingebrochen. Über eine Feuertreppe haben sie >>>

Brendler‘s Geschichten: Der Leisniger Platz in Pieschen

Als der stadtnahe Arbeitervorort Pieschen am 1. Juli 1897 in die Haupt- und Residenzstadt Dresden eingemeindet wurde, musste etwa die Hälfte >>>