Straßenbahn Linie 4 2112

DVB: Weniger Straßenbahnen und Busse am 24. Dezember ab 15.30 Uhr

Die Dresdner Verkehrsbetriebe haben den Fahrplan über die Weihnachtsfeiertage angepasst. Vor allem Heiligabend gibt es wegen der geringen Nachfrage spürbare Einschnitte ab 15.30 Uhr. Dann verkehren alle Bahnen und Busse nur noch im 30-Minuten-Takt, informierte ein DVB-Sprecher. Die Buslinie 72 verkehrt gar nicht, vom ElbePark nach Altkaditz werde ein Anruflinientaxi alita angeboten.

In der Zeit bis 15.30 Uhr gelte der Grundfahrplan Sonnabend. Allerdings fahren schon dann etliche Linien, so auch die 3, 4 und 9 statt im 10-Minuten-Takt nur alle 15 Minuten.

Für den 25. und 26. Dezember gelte auf allen Linien, Fähren und Bergbahnen der Sonn- und Feiertagsfahrplan.

Elbfähren

Die Fähren Niederpoyritz und Johannstadt sind von 9:30 bis 15:30 Uhr im Einsatz. Die Pillnitzer Autofähre holt von 8:00 Uhr bis 21:30 Uhr über, danach verkehrt bis Mitternacht die Personenfähre.

Bergbahnen

Die Standseilbahn fährt von 9:00 bis 15:30 Uhr, die Schwebebahn von 10:00 bis 15:30 Uhr.

 

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Sanierungsgebiet Pieschen: Dem Abriss entronnen – und jetzt bewohnt und beliebt

Heruntergewirtschaftet und unbewohnbar. Rund 1.100 Wohnungen konnten nicht genutzt werden oder befanden sich in Ruinen. So erging es >>>

Von der Messe in die Centrum Galerie: Neuer Standort für das DRK-Impfzentrum

Heute wird zum letzten Mal in der Messe Dresden gegen Corona geimpft. Über Himmelfahrt zieht das Impfzentrum von der Halle 1 der Messe in die >>>

Tatverdächtiger nach Diebstahl von Baumaterial gestellt

Nach dem Diebstahl von Baumaterial ist in der Nacht zu Dienstag gegen 1:45 Uhr ein Tatverdächtiger (39) gestellt worden. Ein Zeuge hatte >>>

Kennt jemand das Streichquartett von Verdi?

Die allgemeine Konzertpause haben Lenka Matejakova, Jörg Faßmann, Eva-Maria Knauer und Tobias Bäz – kurz: das Kronenquartett Dresden >>>

Roter Baum e.V. sucht Betreuerinnen und Betreuer für Ferienlager

Seit über 30 Jahren ist der Rote Baum e.V. Teil des Pieschener Soziallebens. Genauso lange organisiert der Verein, der seinen Sitz in der >>>