Autoräuber in Pieschen, Trachau, Kaditz und Mickten unterwegs

In den vergangenen drei Tagen verzeichnete die Polizei in mehreren Ortsteilen eine Reihe von Straftaten rings um Fahrzeuge. Dabei ging es sowohl um Diebstahl als auch um Einbrüche in Autos.

Audi A3 gestohlen

In Trachau wurde im Zeitraum vom 15. November 21 Uhr bis 17. November 8.30 Uhr ein schwarzer Audi A3 in der Wilder-Mann-Straße entwendet. Den Zeitwert des zehn Jahre alten Fahrzeuges bezifferte die Polizei auf rund 6.000 Euro.

Autodiebe in Pieschen gescheitert

Am Mittwoch im Laufe des Tages öffneten Unbekannte in der Duckwitzstraße auf noch nicht geklärte Art und Weise einen VW T5 und manipulierten am Zündschloss. Es gelang ihnen jedoch nicht, den Kleintransporter zu starten. Sie hinterließen das Fahrzeug mit einem Sachschaden von rund 500 Euro zurück.

Notstromaggregat und Werkzeuge für 10.000 Euro entwendet

In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter die Verdeckplane eines VW T5 Pritschenwagens geöffnet. Das Fahrzeug stand in Kaditz in der Fechnerstraße. Von der Ladefläche wurden ein Notstromaggregat sowie verschiedene Werkzeuge im Gesamtwert von rund 10.000 Euro gestohlen.

Autos in Mickten aufgebrochen

In der Herbststraße wurde die Seitenscheibe an einem Ford Focus von Unbekannten eingeschlagen. Anschließend haben sie einen Rucksack mit Fahrradbekleidung und Werkzeug im Gesamtwert von rund 500 Euro aus dem Wagen gestohlen. Den Sachschaden schätzt eine Polizeisprecherin auf rund 250 Euro.

In der Trachauer Straße hatten Autoeinbrecher die Seitenscheibe an einem Iveco-Kleintransporter eingeschlagen und ein Portmonee mit Ausweisen und Bargeld gestohlen. Hier gibt es noch keine Angaben zur Schadenshöhe.

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Baubürgermeister Schmidt-Lamontain: Studentischer Ideenwettbewerb zur Zukunft am Alten Leipziger Bahnhof

Dresdens Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) geht offenbar davon aus, dass das Thema Globus SB Markt am Alten Leipziger >>>

Einbrecher in Getränkemark erbeuten mehrere tausend Euro

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Getränkehandel an der Kändlerstraße eingebrochen. Als Tatzeitraum wird der Dienstagabend >>>

„in vino veritas“ – Politik für den Stadtbezirk zwischen Käse und Wein

„Wer politisch diskutiert, sollte die Zusammenhänge kennen“. Die noch junge Gesprächsreihe „in vino veritas“ >>>

Sachsenbad: Bieter sollen Konzepte präzisieren – Entscheidung noch dieses Jahr geplant

Die Bürgerinitiative „Endlich Wasser ins Sachsenbad“ hat das Vorgehen der Stadtverwaltung bei der Bewertung der drei Bietergebote >>>

Wahlen zum Stadtrat und zum Stadtbezirksbeirat: Die Programme – Die Kandidierenden

Am 26. Mai wählen rund 440.000 Wahlberechtigte in Dresden einen neuen Stadtrat. Erstmals werden zudem Stadtbezirksbeiräte gewählt. Im >>>