buergerstrasse leisniger strasse 2806

An der Ecke Bürgerstraße/Leisniger Straße wird ein Mehrfamilienhaus gebaut

Auf dem Eckgrundstück Bürgerstraße/Leisniger Straße geht es gerade laut zu. Mit schwerer Technik haben die Arbeiten zum Verbau der Baugrube begonnen. Zwei Tage lang arbeitet eine Spezialfirma und treibt lange Stahlträger in die Erde. Diese sollen dann die Holzbohlen in der Baugrube halten. Dies sei notwendig, so die Bauleute, damit das Erdreich nicht nachrutscht. Schließlich werde hier eng an der Straße und bebauten Nachbargrundstücken gearbeitet.

Auf dem Eckgrundstück soll ein Mehrfamilienhaus entstehen. Bauherr ist die R & O Immobilien GmbH aus Dresden. In den nächsten Tagen gehen die Arbeiten an der Baugrube weiter. Die Fertigstellung des gesamten Bauwerks ist für Ende 2017 geplant. Mehr Informationen soll es im September geben, kündigte der Bauherr an.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Sexueller Übergriff in Mickten – Polizei sucht Zeugen

Gestern Nachmittag gegen 16 Uhr ist es zu einem sexuellen Übergriff auf ein zwölfjähriges Mädchen in Mickten gekommen. Das Kind war mit dem >>>

Verein Pro Pieschen startet Modellprojekt: Stadtteilfonds und Beirat für Pieschen Süd und Mickten

Der Verein Pro Pieschen will die Förderung von kleinen Projekten der Einwohner vereinfachen. Aus einem Stadtteilfonds sollen Gelder fü >>>

Parkdauer auf dem Lidl-Parkplatz Leipziger Straße jetzt „sensorüberwacht“

Ab Donnerstag wird das Parken auf dem Lidl-Parkplatz in der Leipziger Straße mit Sensortechnik kontrolliert. Das Stuttgarter Unternehmen >>>

La Fête de la Musique kommt wieder nach Dresden

Um den Sommeranfang zu feiern findet die Fete de la Musique zum 17. mal in Dresden statt. Freitag, am 21 Juni, kommen viele Musiker, um in den >>>

Schloss Übigau: Freiluftsaison startet am Freitag – ab Juli dann Sommertheater

Im Garten von Schloss Übigau beginnt am Freitag Nachmittag die Freiluftsaison. Pünktlich zum Sommeranfang „erwacht das Elbschloss >>>