buergerstrasse fertig 2706

Ab Dienstag früh fährt die Linie 13 wieder über die Bürgerstraße

Ab Dienstag Morgen 3.30 Uhr soll die Linie 13 wieder über die Bürgerstraße fahren. Die Reparaturarbeiten nach einem Wasserleitungsschaden seien abgeschlossen, erklärte DVB-Sprecherin Anja Ehrhardt. Am Montag um 16.30 Uhr standen noch die Sperrschilder an der Oschatzer Straße und der Torgauer Straße. Der frische Asphalt muss offenbar noch abkühlen und fest werden.

Seit Donnerstag Abend ist die Straße gesperrt, nachdem ein 20 Zentimeter großes Loch zwischen den Gleisen entdeckt worden war. Die Linie 13 wurde umgeleitet und die Haltestellen Liststraße, Bürgerstraße, Rathaus Pieschen und Altpieschen nicht bedient. Um den Schaden zu entdecken und zu beheben mussten auf einem etwa 20 Meter langen Abschnitt Gleise herausgenommen und Erdreich ausgehoben werden. Ursache war eine beschädigte Wasserleitung. Sie hatte das Erdreich unter Straße und Gleisen ausgespült und einen Hohlraum geschaffen. Jetzt liegen die Gleise wieder in ihrem Bett und und die Aphaltdecke rings um die Reparaturstelle ist noch frisch.

Anzeige



  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschener Kinotipps ab 18. April

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Im Interview: Bronwyn Tweddle, seit acht Monaten Chefin im Theaterhaus Rudi

Die Kulturmanagerin und Theatermacherin Bronwyn Tweddle hat im August 2023 die Leitung des Theaterhauses Rudi in Pieschen übernommen. >>>

Kinder belästigt – Tatverdächtiger gestellt

Dresdner Polizisten haben am Montag, am Nachmittag einen 42-jährigen Tatverdächtigen gestellt, der zuvor Kinder vor einer Grundschule >>>

Dresden wählt am 9. Juni: Wer zu den Wahlen zugelassen ist

In knapp acht Wochen werden in Dresden der Stadtrat und der Stadtbezirksbeirat Pieschen gewählt. Zum gleichen Termin findet auch die Wahl >>>

Verbotene Musik und Zusammenstoß mit Polizeiauto

Der Staatsschutz ermittelt gegen einen 18-Jährigen, nachdem dieser an der Kötzschenbroder Straße verbotene Musik abgespielt hatte. >>>